be/pe/so - Berufswege und Personalentwicklung in der Sozialwirtschaft

be/pe/so ist ein dreijähriges Forschungs- und Verbundprojekt, gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung im Rahmen des Programms „Arbeiten-Lernen-Kompetenzen entwickeln. Innovationsfähigkeit in einer modernen Arbeitswelt“.

Ausgangssituation: Organisationen der Sozialwirtschaft spüren die demografischen Auswirkungen deutlich. Die Akteure unserer Arbeitswelt werden weniger, älter und stark beansprucht. So wird die Erhöhung des Durchschnittsalters der Fachkräfte, aber auch ein Mangel an geeigneten Bewerberinnen und Bewerbern für zu besetzende Stellen signalisiert. Gleichzeitig sind die Beschäftigten aufgrund von Arbeitsverdichtungsprozessen immer stärker belastet.

be/pe/so erforscht, entwickelt und erprobt maßgeschneiderte Instrumente der Personal- und Organisationsentwicklung auf allen Organisationsebenen bei Trägern der Sozialwirtschaft:

Forschung

Die TU Chemnitz und die Hochschule Mittweida analysieren Arbeitsbedingungen und Entwicklungsbedarfe.

Forschung

Entwicklung

Die AGJF Sachsen e.V. entwickelt mit den Forschungspartnern Instrumente zur Kompetenzentwicklung, Laufbahngestaltung und Prävention.

Entwicklung

Erprobung

Die Umsetzung der Personalentwicklungsinstrumente erfolgt durch die beteiligten Organisationen als Praxispartner.

Entwicklung

Die Ergebnisse von bepeso

„Potentiale entfalten, Zukunft gestalten - Personal- und Organisationsentwicklung in der Sozialwirtschaft“… so lautet nicht nur der Titel unserer Abschlussfachtagung, sondern auch der unserer zentralen Publikation der Projektergebnisse. Bei Interesse füllen Sie bitte folgendes Formular ... Weiterlesen …

Ein Volltreffer zum Schluss

Nach einer intensiven Vorbereitungszeit war es nun endlich soweit. Die Abschlussfachtagung des Verbundprojektes fand am 07.03.2018 in Chemnitz statt. Im Tagungshotel „Chemnitzer Hof“ konnten die Organisator*innen 110 Teilnehmer*innen aus nah und fern begrüßen. Einerseits war es ein Wiedersehen ... Weiterlesen …

be/pe/so geht in die Endphase

Um die Forschungsergebnisse und Handlungsempfehlungen des Verbundprojektes einer möglichst breiten Fachöffentlichkeit präsentieren zu können, schreiben derzeit alle Verbundpartner an einer Publikation zur Personal- und Organisationsentwicklung in der Sozialwirtschaft.Diese erscheint im ... Weiterlesen …